Chilling on Chiloé island in Chile

Community Highlights Central / South America & The Caribbean Chilling on Chiloé island in Chile

🇬🇧 Chiloé: can you think of a more musical name for an island? Sounds like soft breezes, undulating hills, gentle waves beating rhythmically on deserted beaches. Not to mention a perfect title for a blog entry! These enticing prospects were actually the result of a last minute change in our plans. We had arrived in Puerto Montt, the „gate to Patagonia“, expecting to board a ferry to head further south. The departure was delayed by four days, giving us the time to hop on a bus (and ferry) to Castro, the capital of Chiloé, Chile’s largest inhabited island, 3 hours away.

Apart from delivering on all the above promises, the island rewards the visitor with a very distinctive atmosphere thanks to Mapuche indigenous influence: farmers with fresh produce stalls at every corner (historians believe the potato may originally come from here), delicious (and dangerously copious!) seafood, colorful „Palafitos“ (stilt houses), and a whopping sixteen UNESCO world heritage wooden churches made entirely of the endemic larce timber.

Iglesia San Francisco: the biggest and most famous of Chiloé’s wooden churches // Fidel hätte es nicht begrüßt: der ganze Stolz der Hauptstadt Castro ist die Franziskanerkirche aus Holz

Iglesia San Francisco: the biggest and most famous of Chiloé’s wooden churches // Fidel hätte es nicht begrüßt: der ganze Stolz der Hauptstadt Castro ist die Franziskanerkirche aus Holz

🇩🇪 Den Besuch Chiloés haben wir dem schlechten Wetter und der daraufhin angekündigten, verspäteten Abfahrt unserer Fähre nach Puerto Natales zu verdanken. Gleich 4 Tage für diese Insel, die man nach ca. 3 Stunden Fahrt von Puerto Montt aus erreicht. Sehenswert auf Chiloe sind mehrere Holzkirchen mit UNESCO Kulturwelterbe-Status, essenswert die Kartoffeln, die vermutlich von dort ihren Siegeszug um den Globus gestartet haben, laut Historikern. Die lokale Spezialität Curanto, bestehend hauptsächlich aus Muscheln - Rippchen, Teigtaschen und noch einer extra Portion Wurst darauf erscheinen eher überdimensioniert.

Chiloé ist im Sommer ein beliebtes Reiseziel für Chilenen, die mal raus wollen: ein bisschen Wasser, frische Luft und wilde Landschaft bis zum Horizont, inklusive 2 Nationalparks. Früher fuhr sogar eine Eisenbahn auf der Insel. 1960 wurde die Strecke beim schwersten Erdbeben seit Aufzeichnung zerstört - und anschließend nicht wieder aufgebaut. Einige alte Lokomotiven lassen sich in ihrer endgültigen Parkposition am Hafen der Inselhauptstadt Castro bewundern.

The chilotan larce timber used for the Chiloé churches in not only pretty, it is water and insect-resistant // Gänzlich aus Holz, innen wie außen: die endemische Lärachenart ist für die Ewigkeit gemacht

The chilotan larce timber used for the Chiloé churches in not only pretty, it is water and insect-resistant // Gänzlich aus Holz, innen wie außen: die endemische Lärachenart ist für die Ewigkeit gemacht

large_IMG_4863.jpeg

The art and its inspiration // Himmel und Erde im Partnerlook

The art and its inspiration // Himmel und Erde im Partnerlook

Palafitos in Castro

Palafitos in Castro

One of many colorful market stalls that line Chiloé and Puerto Montt streets // (Fast) alles bio und direkt vom Erzeuger - Chiloé und Puerto Montt übertrafen alles bisher Gesehene

One of many colorful market stalls that line Chiloé and Puerto Montt streets // (Fast) alles bio und direkt vom Erzeuger - Chiloé und Puerto Montt übertrafen alles bisher Gesehene

It‘s a dog‘s paradise // Wäre man ein Hund, müsste man nach Chiloé ziehen

It‘s a dog‘s paradise // Wäre man ein Hund, müsste man nach Chiloé ziehen

large_IMG_4974.jpeg

Peace and quiet in Chiloé‘s National Park // Wo die Gedanken frei schweben können: Chiloé Nationalpark

Peace and quiet in Chiloé‘s National Park // Wo die Gedanken frei schweben können: Chiloé Nationalpark

IMG_4899.jpeg IMG_0023.jpeg

Darwin found this wild coast awe-inspiring - not much has changed since // Wild und schwer zugänglich, dafür umso schöner: die Pazifikküste Chiloés

Darwin found this wild coast awe-inspiring - not much has changed since // Wild und schwer zugänglich, dafür umso schöner: die Pazifikküste Chiloés

Mount Fuji has a twin: Osorno Volcano, which watches over Puerto Montt //

Mount Fuji has a twin: Osorno Volcano, which watches over Puerto Montt //

As far as sightseeing goes in Puerto Montt // Viel sollte man sich nicht vornehmen in Puerto Montt, aber sich verlieben geht immer

As far as sightseeing goes in Puerto Montt // Viel sollte man sich nicht vornehmen in Puerto Montt, aber sich verlieben geht immer

Curanto: Dinner for one…

Curanto: Dinner for one…

This featured blog entry was written by richandwinni from the blog Buena Onda.
Read comments or Subscribe

By richandwinni

Posted Sun, Mar 17, 2024 | Chile | Comments